Mittwoch, 30. Januar 2013

Hallo liebe Schüler,

mein Name ist Django, ich bin ein Elo und werde in den Osterferien bei meinem neuen Frauchen einziehen. Ihr nennt Sie glaub ich Frau Liebig. Ich find aber das klingt komisch. Ich sag einfach nur „Wuff“, wenn ich was will und darauf hört sie eigentlich ganz gut.
Mein Frauchen findet, ich sollte jetzt schon mal anfangen hier was zu schreiben, obwohl ich ja noch gar nicht bei ihr bin. Ich bin nämlich erst 1 Woche alt und lebe grad noch in Düren bei meiner Mama und meinen 6 Geschwistern.
Mein Frauchen sagt, ich soll mich trotzdem schon mal ein wenig vorstellen, da ich ja bald jeden Tag bei euch in der Schule sein werde.
Wie gesagt, ich bin ein Elo (Eurasier, Bobtail, Chow).
Elo´s gibt es noch gar nicht sooo lange. Erst seit ungefähr 25 Jahren.
Meine Ur- Ur- Ur- Ur- Ur- Ur- Urgroßeltern und alle Kinder und Enkelkinder, die danach kamen, mussten einen ganz speziellen Wesenstest bestehen, damit sie in der Zucht eingesetzt werden durften.
Ihr müsst nämlich wissen, dass wir Elo´s uns ganz besonders als Familien- Schul- oder Therapiehunde eignen, weil wir eher ruhig und nicht bellfreudig sind und außerdem eine hohe Reizschwelle haben.
Mein Frauchen hat mir aber versprochen, dass ihr trotzdem nicht mit mir machen dürft, was ihr wollt und dass sie gut auf mich aufpassen wird.
Sie hat gesagt, dass sie euch gut vorbereitet hat und einige Regeln für den Umgang mit mir aufgestellt hat.
Am Anfang werde ich noch sehr viel bei ihr im Büro sein. Sie meint ich müsse ja noch viel schlafen, weil ich ja mit 11 Wochen zu euch in die Schule komme und noch ein Baby bin.
Ich finde allerdings, dass ich schon ganz schön groß bin und wenn sie mal nicht guckt, weil sie denkt, dass ich schlafe, kann ich bestimmt ein bisschen Quatsch bei ihr im Büro machen…
Das war es erst einmal von mir. In Zukunft werdet ihr hier immer das Neueste von mir lesen!
Und bald gibt es dann auch ganz viele Bilder von mir und meinen Geschwistern :)
Wer noch mehr über uns Elo´s wissen möchte, kann ja gerne mal hier nachlesen:
http://www.ezfg-ev.de/index.php/de/elo/fakten-zum-elo